Dieskaustraße

Exklusives Wohnen Nahe dem Cospudener See

Das Angebot im Überblick

Zum Verkauf steht ein attraktives Baugrundstück mit Baugenehmigung – Dieskaustraße 45-47, in 04249 Leipzig – Kleinzschocher. Hier besteht die Möglichkeit ein attraktives Wohnhaus mit Gesamtfläche von 2042,17 Quadratmetern zu bauen.

Der Neubau umfasst 19 Wohneinheiten mit 2 bis 5 Zimmerwohnungen und Größen zwischen 45 und 140 Quadratmetern sowie 22 Stellplätzen in der hauseigenen Tiefgarage.

Lage

Umgeben von zahlreichen Kleingartenanlagen liegt der Stadtteil Kleinzschocher im Süd-Westen von Leipzig. Gute Einkaufsmöglichkeiten bietet das beliebte Süd-West-Einkaufszentrum, aber auch Schulen, Kindergärten und Apotheken sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.

Fast vor der Haustür befindet sich einer der beliebtesten Seen des Leipziger Neuseenlandes – der Cospudener See. Während feine Sandstrände zum Entspannen und Baden einladen, bietet der Rundweg um den See eine gute Gelegenheit zum Spazieren, Radfahren und Inlineskaten.

19

Wohneinheiten

2042 qm

Gesamtwohnfläche

44 - 140 qm

Wohnfläche

langfristige

Anlage

Leipzig – Stadt der Superlative

JOBMOTOR Von Garmisch bis Flensburg: Nirgendwo ist das Jobwachstum lt. Prognose der Bundesagentur für Arbeit dynamischer als in Leipzig (Quelle: Stadt Leipzig, Meldung vom 07.01.2015). Ein Grund hierfür sind nicht zuletzt die Ansiedlungen namhafter Unternehmen wie BMW, DHL und Porsche.

MESSESTANDORT Leipzig ist älteste Messestadt der Welt, mit weltweit bislang einzigem unterirdischen Messehaus.

NAHERHOLUNG Als Heimat des größten zusammenhängenden Auenwald- gebietes Europas und drittgrünste Stadt Deutschlands bietet Leipzig Naherholung pur. Das Landschafts- und Erholungsgebiet erstreckt sich über 30 km quer durch die Stadt und gilt als einzigartig.

STADTBILD Ein besonderes Highlight ist das größte geschlossene System innerstädtischer Passagen – darunter auch die berühmte Mädlerpassage. Leipzig ist die am wenigsten kriegszerstörte Großstadt Deutschlands, weshalb riesige Altbauquartiere erhalten sind, die nach 1989 renoviert werden konnten.
Leipzig zählt mehr Brücken als Venedig, allein der 2,6 Kilometer lange Karl-Heine-Kanal wird von 15 Brücken überquert. Die Flüsse Elster, Pleiße und Luppe laden zur Stadterkundung auf dem Wasser ein.

UNIVERSITÄTSSTANDORT Stolz ist Leipzigs Tradition als Stadt der Wissenschaft – als zweitälteste Universitätsstadt Deutschlands (Gründung im Jahr 1409), daran angeschlossen der zweitälteste Botanische Garten Europas. Die Universität Leipzig zählt gut 28.000 Studierende, für das Wintersemester 2014/15 lagen gut 47.000 Studienplatz-Bewerbungen vor (Rekord!).

CHANCE/RISIKO-VERHÄLTNIS FÜR INVESTOREN Der Immobilien-Standort Leipzig bietet das beste Chance/ Risiko-Verhältnis (Quelle: Wirtschaftswoche „Dossier Immobilien-Spezial“, Februar 2014) und ist demnach attraktivster Standort für Immobilieninvestments in Deutschland.

BEVÖLKERUNGSWACHSTUM Zum Jahresende 2018 hatte die mitteldeutsche Metropole, wie das Amt für Statistik berichtet, 596.517 Einwohner. Damit weist Leipzig das schnellste Wachstum unter den deutschen Großstädten auf. Zu dem Anstieg trugen ein Geburtenüberschuss wie auch der bundesweit höchste Wanderungsgewinn je 1.000 Einwohner bei.

ZUFRIEDENSTE EINWOHNER Eine Studie des Marktforschungsinstituts GfK im Jahr 2013 ergab: In Leipzig wohnen die zufriedensten Einwohner Deutschlands. Weite Grünflächen, positives Stadtimage, Kinder- und Seniorenfreundlichkeit und eine gute Infrastruktur – das schätzen die Menschen an ihrer Stadt.

WOHNUNGSMARKT Im Vergleich zu anderen Großstädten sinkt der Wohnungsleerstand in Leipzig bundesweit am schnellsten (Quelle: Empirica-Studie).

NAHERHOLUNG Nach Herzenslust entspannen: Im grünen Stadtgürtel mit seinen weitreichenden Fahrradwegen befindet sich u.a. das einzigartige Leipziger Neuseenland – ein ehemaliges Braunkohle-Abbaugebiet.

Wenn Sie einen ausführlichen Prospekt wünschen, nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

Wichtige Informationen für Anleger und Investoren: Laden Sie sich das Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB) gemäß §§ 2a, 13 Vermögensanlagengesetz herunter.